17SE100301 Schiefer - Spuren des "Blauen Goldes" im Fränkisch-thüringischen Schiefergebirge Zum Tag des Geotops - Multi-Media-Vortrag

Beginn Do., 19.09.2019, 19:00 - 20:30 Uhr
Anmeldeschluss 12.09.2019
Kursgebühr 3,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Werner Rost

Schiefer ist ein altbewährter Rohstoff, der noch heute im Frankenwald abgebaut wird. Die gute Qualität des heimischen Schiefers sicherte über Jahrhunderte hinweg viele Arbeitsplätze, für einige Unternehmer erwies sich das Naturgestein als "Blaues Gold". Während man den Schiefer früher fast ausschließlich für Dach- und Wandverkleidungen genutzt hat, gibt es heute viele andere Verwendungsmöglichkeiten, wie in der Innenarchitektur oder für die Gartengestaltung. Der Multimedia-Vortrag entführt in die Arbeitswelt der Schieferbergleute und zeigt die Gewinnung, Verarbeitung und Verwendung des vielseitig verwendbaren heimischen Gesteins.



Kursort

Selbitz, Gasthaus Goldene Krone

Bahnhofstraße 18
95152 Selbitz

Termine

Datum
19.09.2019
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
SE, Gasthaus Goldene Krone, Selbitz